Eva Wildling | © Arian AndielIch bin geboren und aufgewachsen in Salzburg und lebe seit September 2014 mit meiner Familie in Graz.

Bevor ich meine Ausbildung zur Hebamme begann, arbeitete ich einige Jahre in der Hotellerie. Meine freie Zeit nutzte ich zum Tanzen, zum Reisen und um die Natur zu erleben. Doch immer deutlicher spürte ich, dass meinem Herzen noch etwas fehlte. Der Wunsch, Hebamme zu sein, entstand in mir und wurde rasch Realität.

Mein Studium zur Hebamme begann im September 2009 an der Fachhochschule Salzburg und endete im Februar 2014.

Die Auseinandersetzung mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und der ersten zauberhaften Zeit mit dem neuen Menschen, stellte für mich von Anfang an eine große Bereicherung dar. Im Jänner 2012 kam für mich noch eine weitere Bereicherung hinzu - meine Tochter Sara wurde geboren. Nach unserem Umzug nach Graz kam diesen Sommer (Juni 2016) noch mein Sohn Aron in mein Leben.

Seit Oktober 2014 bin ich als freiberufliche Hebamme in Graz tätig. Die Mitarbeit im Hebammenzentrum-Graz, sowie im Hausgeburtenteam Graz hat meinen Berufsstart sehr bereichert. Nun liegt mein Schwerpunkt auf der Begleitung von Familien nach der Geburt zu Hause im Wochenbett. Stillberatung, Akupunktur, Moxibustion bei Beckenendlage, Yoga in der Schwangerschaft sowie Geburtsvorbereitungskurse runden mein Angebot ab.

Ab März 2019 finden Sie mich auch in meiner Praxis. Die Hebammenpraxis - in der Spabersbachgasse 36 in 8010 Graz bietet Raum für Gespräche, Untersuchungen, Akupunkturbehandlungen, Moxisbustion bei Beckenendlage u.a. Außerdem gilt mein Fokus zudem einem Projekt, welches ich zusammen mit meiner Kollegin Elisabeth Pußwald (Neonatologie Graz) ausarbeite. Mamimilch - Zentrum für Stillberatung Graz. Gemeinsam möchten wir eine Anlaufstelle bieten bei allen großen und kleinen Sorgen rund ums Stillen. Sowie Unterstützung in besonderen Still-Situatioen bieten. Stillen nach Frühgeburt, mit Down-Syndrom und Lippen-Kiefer-Gaumen Spalte gehören hier dazu.

Weiterbildung macht mir Spaß und somit besuche ich regelmäßig Fortbildungen in unterschiedlichen Fachbereichen. U.a. Akupunktur, Yoga und Stillen - mein Herzensthema.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in einer möglichst natürlichen Begleitung von Frauen, Paaren und Neugeborenen. Dem liegt die Überzeugung zu Grunde, dass Schwangerschaft, Geburt, Rückbildung, Stillen und der Lebensanfang eines Menschen physiologische, gesunde Prozesse sind, zu welchen wir bestens ausgestattet sind.

Darüber hinaus liegt es mir am Herzen mittels ausführlicher und fachlicher Beratung Ihre persönliche Entscheidungsfindung zu fördern und diese nach meinen Möglichkeiten zu unterstützen.

Mein Arbeits-Motto: "Mit wenig kann man viel tun!"

 

Kurz & Bündig

Persönliches

  • Geboren (1983) und aufgewachsen in Salzburg Stadt.
  • Das ist mir wichtig: Familie, Natur erleben, Reisen.
  • Geburt meiner Tochter im Jänner 2012.
  • Umzug nach Graz im September 2014.
  • Geburt meines Sohnes im Juni 2016.

Berufliches

  • Ausbildung zur Hebamme September 2009 – Februar 2014 an der Fachhochschule Salzburg.
  • Freiberufliche Hebamme in Graz seit Oktober 2014.
  • Mitarbeit im Hebammenzentrum Graz Oktober 2014 - März 2016
  • Zusammenarbeit mit dem Hausgeburten-Team Graz Oktober 2014 – April 2015

Fortbildungen und Zusatzqualifikationen

  • Derzeit in Ausbildung zur IBCLC Stillberaterin beim EISL
  • Stillen von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen, Medela Stillworkshop
  • Stillen Basisseminar des EISL (Europäisches Institut für Stillen und Laktation)
  • TCM - Akupunktur für Hebammen (Pro-Medico)
  • Yoga für Schwangere
  • Mama Baby Yoga
  • Neugeborenenreanimation und Patientensicherheit
  • Wassergeburt


zurück